Werkstätten der Mittelgruppen

Die Kreativwerkstätten der Mittelgruppen bestehen aus vier Gruppen à etwa 18 Schüler*innen. Die Kinder und Jugendlichen können im etwa zweimonatigen Turnus aus vier immer neu angebotenen Werkstattthemen wählen. Somit ist es ihnen möglich, ihre Kreativität in ihren Interessensbereichen zu vertiefen und sich darin auszuprobieren. 

Dabei steht vor allem der Schaffensprozess, das Erfahren des Gestaltens an sich, der Weg zum fertigen „Produkt", im Vordergrund. Verschiedenste Themen aus „klassischen" kreativen Bereichen wie Kunst, Theater oder Musik, aber auch aus anderen Fächern (zum Beispiel Deutsch oder Hauswirtschaft) sollen die Schüler*innen anregen, ihre Kreativität zu entdecken und sie ermutigen, diese auch auf eigene Faust über den Schulalltag hinaus auszuprobieren und zu entfalten. 

Bisher wurden Werkstätten wie Spiele erfinden, Hörspielproduktion, Collagen, Druckwerkstatt, Schulzeitung, Upcycling, Krippenbasteln und Improvisationstheater angeboten.

Werkstätten der Untergruppen

Alle sechs bis acht Wochen wird es spannend in den Untergruppen: 

Die neue Werkstatt darf gewählt werden! 
Werkstätten sind verschiedene Lernangebote zu einem übergeordneten thematischen Schwerpunkt. Hier greifen wir jahreszeitliche Themen auf, lassen der Kreativität freien Lauf oder geben Inhalten aus den Kernfächern Raum, die einen besonderen Rahmen brauchen. Aus diesen Angeboten wählen die Kinder eigenverantwortlich aus. Dabei stehen die eigenen Interessen der Kinder an erster Stelle. Und genau das schätzen die Kinder sehr an der Werkstatt-Zeit. Oft verlassen wir während der Werkstätten auch das Klassenzimmer, sind draußen unterwegs, nutzen die Holzwerkstatt oder unseren schönen Campus.
Einige Beispiele für Werkstätten aus dem aktuellen Schuljahr sind die folgenden.

Herbst-Werkstätten:
Tiere im Herbst – Rund um die Kartoffel – Basteln mit Naturmaterialien – Wetter

Weihnachtswerkstätten:
Schatten-Theater – Weihnachten hier und anderswo – Bräuche rund um Advent, Weihnachten und Silvester

Mathematik-Werkstätten:
Längen und Wege – Geobrett – kreatives Gestalten mit geometrischen Grundformen

 

powered by webEdition CMS